Meeting

Meeting mit wichtigem Mandanten. Typ Patriarch der alten Schule. Er ist mit seinem Geschäftsführer da. Ich nehme die junge Kollegin mit.  Der Mandant hat mehr Probleme als er ahnte. Wir besprechen die von mir vorgeschlagene Strategie. Nach und nach entspannt sich die Stimmung. In bester Herrenrundenmanier reissen die Mandanten bald frauenfeindliche Sprüche. Die Anwesenheit der Kollegin wird dabei konsequent von beiden ignoriert.

Nach dem Meeting muss ich die Kollegin erst mal wieder aufbauen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: